۞ PSA ist das prostataspezifische Antigen. Es vermittelt die Aktivität der Prostata. Es erhöht sich bei einer Entzündung, einem Trauma und bei Krebs. Die Geschwindigkeit der Änderung in einem Jahr ist von Bedeutung. Der normale Wert ist 0-4 ng/ml. Es besteht eine graue Zone da es von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird. Jedoch ist seine Erhöhungsgeschwindigkeit auf […]

Read More

Prostatakrebs ist eine Erkrankung der Prostatakapsel. Sie entwickelt sich nur sehr langsam und ist oft abhängig von unseren Genen. Prostatakrebs tritt am häufigsten bei älteren Männern auf. Die Risikofaktoren für Prostatakrebs: genetische Veranlagung viel Konsum von rotem Fleisch Vernachlässigung der jährlichen Vorsorge Es ist nicht einfach, einen Rat zur Vorbeugung eines Prostatakarzinoms zu geben, jedoch [...]
Read More