Eine Erektionsschwäche wird durch die Erkrankung von Penisnerven, -arteria, -venen oder -gewebe hervorgerufen. Daher ist es für eine gezielte Behandlung wichtig, die Ursache zu kennen. Die Risikofaktoren für Impotenz: fortgeschrittenes Alter Diabetes mellitus Anemie Bluthochdruck Blutniederdruck Arteriosklerose Herzerkrankung Nervenerkrankung Bindegewebserkrankung Hormonmangel Medikamente z.B. gegen Bluthochdruck Drogen Alkoholmissbrauch Rauchen Beckenchirurgie Penischirurgie Chemotherapie Wie schütze ich mich [...]
Read More

Harnstein Harnsteine sind Mineralkristalle, die sich in den Nieren, im Harnleiter und in der Blase bilden. Sie bestehen meistens aus Kalzium und einem anderen Stoff wie Oxalat oder Urat, einige sind aber auch aus Harnsäure. Die Ursache ihrer Entstehung hängt zum größten Teil von der Fähigkeit ab, Steine bilden zu können. Durch stark konzentrierten Urin, [...]
Read More

Die Prostata oder auch Vorsteherdrüse ist ein Drüsenorgan im kleinen Becken unterhalb der Harnblase. Die Prostata besteht einerseits aus einer Vielzahl von traubenartig angeordneten Drüsen und andererseits aus einem diese Drüsen umgebenden Gerüst aus glatter Muskulatur und Bindegewebe. Die Muskulatur zieht sich während des Samenergusses zusammen und entleert so das Prostatasekret in die Harnröhre. Die […]

Read More

Kassen- & Privat-Praxis Praxis für Urologie Neukölln Dr. med. Aref El-Seweifi Karl Marx Straße 88, 12043 Berlin Email: info@masculine.de Tel: + (049) 30-804-90-950 Fax:+ (49)   30- 804- 90-951 🔒 SSL-verschlüsselt ein Service von jameda Ihr Name (Pflichtfeld) Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld) Betreff Ihre Nachricht
Read More